Leistungen

Plastische Operationen



06102 88 27 888info@praxis-dr-dudek.de

Kosmetisch-ästhetische Medizin

  • Funktionell-ästhetische Nasenoperationen
    Eine harmonische Eingliederung der Nase in die Gesichtsform ist für die Ausstrahlung und einen ästhetischen und sympathischen Gesamteindruck entscheidend. Deformierungen der Nase wie zum Beispiel ein Nasenhöcker, eine Schiefnase, eine Sattelnase oder schlichtweg eine zu groß proportionierte Nase, können beim Betroffenen das Wohlbefinden und die Zufriedenheit mit sich selbst erheblich beeinträchtigen. Durch eine digitale Photosimulation des zu erwartenden kosmetischen Ergebnisses können wir dem Patienten die Möglichkeiten und Grenzen von kosmetischen Eingriffen visualisieren.
  • Ohrmuschelplastiken bei abstehenden Ohren oder anderen Fehlstellungen
    Abstehende Ohren können für den Betroffenen ein psychisches Trauma darstellen, das im schlimmsten Fall das ganze Leben begleitet und beeinflusst. Oftmals beginnen die Hänseleien bereits im Kindergarten. Durch die Otoplastik können die Ohrmuscheln in die wünschenswerte, normale Form gebracht werden.
    Die von uns verwendete Technik unterscheidet sich wesentlich von den gängigenTechniken, die die meisten Chirurgen verwenden. Die Besonderheit liegt darin, den Knorpel nicht durch Zügelnähte und Herausschneiden von Knorpelteilen in die neue Form zu „zwingen“, was oft zu scharfen Kanten an der Vorderseite der Ohrmuschel und einem unnatürlich aussehenden Operationsergebnis führt. Bei der von uns verwendeten Technik wird der Knorpel durch gezielte Ritzungen und ohne Entfernung von Knorpelgewebe sowie ohne „Zügelfäden“ in die neue Form gebracht. Durch die exakte Anwendung dieser Technik behält die Ohrmuschel die neue Form bei, ohne dass die Gefahr droht, dass z.B. beim Reißen eines Zugfadens die Ohrmuschel wieder nach vorne klappt. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Natürlichkeit des OP-Ergebnisses: man sieht den Ohren nicht an, dass sie operiert sind!
  • Entfernung von störenden Hautveränderungen, Piercing-Narben, Muttermalen, Warzen, Altersflecken etc. am ganzen Körper
  • Entfernung von Altersflecken und Tätowierungen mittels Nd:YAG LASER
    Altersflecken: Die Laserbehandlung gilt als die effektivste Methode, um Altersflecken zu beseitigen. Der Laser erzeugt dabei einen Lichtstrahl mit hoher Intensität. Dringt er in die oberen Hautschichten ein, bewirkt der Laser, dass die Pigmentablagerungen in kleinste Teilchen zerplatzen. Diese Pigmetpartikel werden vom Immunssystem abtransportiert. Nach der Lasertherapie verspürt man an den behandelten Stellen für wenige Tage ein Brennen, das einem Sonnenbrand ähnelt. Komplett verheilt ist sie nach ungefähr zwei Wochen. Während der Heilungsphase soll die Haut keiner UV-Strahlung ausgesetzt werden. In seltenen Fällen kann nach der Laserbehandlung ein zu wenig pigmentierter, heller Fleck zurückbleiben. Reicht ein einmaliges Lasern nicht aus, muss die Behandlung wiederholt werden.
    Tätowierungen: Neueste Entwicklungen in der Lasertechnologie machen narbenfreie Tattooentfernungen jetzt möglich. Bei Tätowierungen handelt es sich um gebündelte Farbpigmente, die in der Haut eingekapselt sind. Das Licht des Lasers dringt in die Haut ein und wird dort von allen eingelagerten Farb-Partikeln absorbiert. Hierdurch kommt es zu einem kurzen Platz-/Sprengeffekt, wobei die Farbpartikel zerkleinert werden und sich die Verkapselung der Farbpigmente auflöst. Die freiliegenden Farbpartikel können nun vom  Lymphsystem abgetragen werden. Der natürliche Farbton der Haut bleibt dabei vollkommen unberührt.
    Behandlungsverlauf: Die genaue Anzahl der Behandlungen hängt von vielen Faktoren ab und lässt sich auch von einem erfahrenen Laser-Anwender nicht exakt im Voraus berechnen. Je nach Tiefe des Tattoos sind 4 bis 8 Behandlungen notwendig (in seltenen Fällen können es auch bis zu 10 Behandlungen und mehr sein), wobei nach jeder Behandlung eine Verblassung des Tattoos stattfindet. Die Farbtöne Schwarz und Blau lassen sich sehr gut entfernen; helle und auffällige Farbtöne lassen sich nur sehr schlecht entfernen.

  • Faltenbehandlung und Skin-Rejuvination (mit Hyaluron/Botulinum)
    Filler: Beim Einsatz der sogenannten “Filler” werden bestehende Hautfalten mit einer Gel-artigen Substanz behandelt. Die Falten werden mit extrem feinen Kanülen unterspritzt, so dass sich die Haut anhebt und die Falte verschwindet oder zumindest deutlich reduziert wird. Hierbei können, je nach Tiefe und Beschaffenheit der Falten, verschieden Präparate eingesetzt werden; in der Regel verwenden wir vernetzte Hyaluronsäure. Filler bieten sich an zur Behandlung von Falten im Bereich der Lippen, der Nasolabialfalte der Mundwinkel, oder sogar zur Auffüllung von Gesichts-Assymetrien beispielsweise im Nasen- oder Wangenbereich. Der Effekt der Behandlung ist etwa sechs Monate sichtbar, danach kann eine erneute Behandlung angeschlossen werden.
    Es hat sich gezeigt, dass nach mehrfacher Behandlung ein deutlich längerer Effekt zu verzeichnen ist.
    Botox: Botulinumtoxin ist ein Medikament, das zu einer vorübergehenden Lähmung der mimischen Muskulatur führt. Dadurch verschwinden die Falten in dem Bereich der Haut, der von der behandelten Muskulatur normalerweise “bewegt” wird. Diese Wirkung kann gut eingesetzt werden im Bereich der Stirnfalten, der “Zornesfalte” zwischen den Augenbrauen oder auch der “Krähenfüsse”, die sogenannten Lachfältchen neben den äußeren Lidwinkeln.
    Die Wirkung dauert etwa 4-5 Monate an. Danach kann eine erneute Behandlung erfolgen. Auch hier kann man eine Verlängerung der Wirkdauer nach mehrfacher Behandlung feststellen.
  • Lippen-Augmentation: Verbesserung der Lippenkonturen für ästhetisch-füllige Lippen.
  • Besenreißer: LASER-Sklerosierung von Besenreißern im Gesicht.
Praxis Dr. med. Andreas Dudek | Hugenottenallee 116 | 63263 Neu-Isenburg | Telefon 06102 88 27 888 | Fax 06102 88 27 864 | info@praxis-dr-dudek.de | www.praxis-dr-dudek.de